Vincent van Gogh war ein berühmter niederländischer Künstler , der einige beeindruckende Gemälde schuf, die für ihre Leidenschaft, Bedeutung und Farbe respektiert wurden. Die einfachen, ausdrucksstarken Kunstwerke wurden im Laufe seiner Karriere kühner und heller, als der Künstler sich Zeit nahm, um sich in seiner künstlerischen Herangehensweise wohl zu fühlen. Frühe Kunstwerke von Van Gogh zeigten seinen Wunsch zu lernen und zu üben, ständig auf der Suche nach Richtung und Inspiration. Seine harte Umgebung spiegelte sich in seiner Arbeit wider, die dunkel und deprimierend war und oft das Leben von Menschen darstellte, die in der Gesellschaft zu kämpfen hatten. Als ein verunsicherter Vincent quer durch Europa umzog, änderte seine neue Umgebung seinen Stil, brachte neue Farbschemata und eine größere Produktivität mit sich.

Als seine Geisteskrankheit immer ernster wurde, nutzte der Künstler seinen Beruf als Selbstbehandlung und konzentrierte sich ausschließlich auf die helle französische Landschaft, die so viele Künstler inspiriert hat. Vincents Leben gipfelte kurz vor seinem traurigen Tod in einigen außergewöhnlichen Gemälden. Obwohl Van Goghs Gemälde zu Lebzeiten nicht geschätzt wurden, sind sie weltweit von Akademikern und Mainstream-Kunstfans gleichermaßen respektiert worden. Ein wesentlicher Einfluss auf seine Arbeit war die japanische Kunst, die er eingehend studiert hatte und deren Züge in vielen seiner Arbeiten deutlich zu erkennen sind. Van Gogh war ein postimpressionistischer Künstler, der einen Stil erreichte, der dicke Farbschichten verwendete und sich eher auf Helligkeit als auf präzise Darstellungen der Realität konzentrierte. Van Gogh verbrachte einen Großteil seines Lebens in seiner niederländischen Heimat und kämpfte sich durchs Leben, bevor ihn die Kunst in eine neue Phase seines Lebens führte, in der er sich ganz dieser neuen Leidenschaft widmete, die dazu beitrug, ihn von seinen anderen Problemen abzulenken.

Vincent war leider ein Mensch, der sein ganzes Leben lang an Depressionen litt, und viele glauben, dass das geistige Ungleichgewicht, das er hatte, auch die Inspiration für seinen ungewöhnlichen Malstil war, der heute genauso hoch geschätzt wird wie zu jeder Zeit seit dem Ende seiner Karriere des 19. Jahrhunderts. Diese Website zeigt rund 100 seiner schönsten Ölgemälde. Vincent van Gogh hatte zwei klare Perioden in seiner künstlerischen Entwicklung, seine früheste war, als er einen relativ dunklen und negativen Stil hatte, der durch seinen Klassiker Kartoffelesser typisch war und sich auf das schwierige Leben der Unglücklichen in den Niederlanden konzentrierte.

Leider war es neben den meisten seiner Gemälde zu dieser Zeit erfolglos und sogar sein Bruder Theo war mit Vincents Arbeit so unzufrieden, dass er ihn ermutigte, mit seiner Arbeit neue Richtungen einzuschlagen. Die letzte Phase in der Karriere des Künstlers wurde durch seinen Umzug nach Frankreich inspiriert, wo die Farbe der Naturlandschaft und der Einfluss anderer Künstler auf seine Arbeit Vincent van Gogh halfen, sich zu einem viel ausdrucksstärkeren und positiveren Stil zu entwickeln. Van Gogh verbrachte zehn Jahre als außergewöhnlich produktiver Künstler, als er nach seinem Umzug nach Frankreich eine neue Leidenschaft in seiner Kunst entdeckte und auch erkannte, dass seine Arbeit ihn von seinen ernsthaften psychischen Problemen ablenken konnte, die sein Leben zunichte gemacht und ihn immer unglücklich und verunsichert hatten . Das Malen sollte zur Obsession und zur Sucht werden.

Wie kaum ein anderer machte dieser Künstler auf die Schönheit der französischen Landschaft aufmerksam und nachdem er viele Jahre in dunklen und deprimierenden Regionen der Niederlande gelebt hatte, war es für ihn umso aufregender, was er in Frankreich vorfand. Nur Leute wie der gebürtige Henri Matisse können es wirklich mit Van Gogh aufnehmen, wenn es um den mutigen Einsatz von Farben und die fantasievollen Möglichkeiten geht, die Szenen in diesem bezaubernden Land einzufangen. Das Leben und die Karriere dieses großen Malers werden auf dieser Website vollständig behandelt, die auch eine umfangreiche Galerie seiner berühmtesten Gemälde enthält. Sie werden sehen, dass dieser Künstler eines der intensivsten und instabilsten Leben aller Zeiten erlebt hat, mit einem guten Studium der Bedeutung hinter Van Goghs Werk.