Sie können ein Bild auf der linken Seite von Van Goghs originalem Schuh-Gemälde sehen und es gibt auch Links daneben, die Kunstdruck-Reproduktionen des Originals vom empfohlenen Kunsthändler Art.com anbieten. Van Gogh schien sehr an Schuhen als Thema für seine Gemälde interessiert zu sein, wobei mehrere verwandte Werke ebenfalls zur gleichen Zeit entstanden, darunter andere Gemälde von Schuhen und auch einige Stiefel, die weiter unten auf der Seite zu finden sind. Es ist wahrscheinlich, dass der Grund für ihre Aufnahme in sein Werk nicht einfach darin bestand, dass der Künstler Schuhe mochte, sondern dass er sie verwenden konnte, um eine abstrakte Geschichte über eine Figur zu erzählen, die in diesen Fällen die Bauern waren, denen die Schuhe gehörten und waren ein hartes Leben führten, was sich vielleicht im abgetragenen Aussehen ihrer Stiefel oder Schuhe widerspiegelte.

Schuhe sind ein Beispiel dafür, wie Van Gogh es wichtig fand, das Leben der am schlechtesten gestellten Menschen, denen er begegnete, oder zumindest gewöhnliche Menschen, wie er sie sah, zu dokumentieren, als die Kunst dieser Zeit sie typischerweise zugunsten der Reichen und Reichen ignorierte berühmt aus dieser Zeit. Van Gogh hatte das Gefühl, dass ein gewöhnliches Leben und dessen Schwierigkeiten in der Kunst behandelt werden sollten, wie erstmals in seinem Meisterwerk „ Die Kartoffelesser “ zu sehen ist. Schuhe knüpfen daran an, indem sie auf einige ausgetretene Schuhe von Handarbeitern aufmerksam machen. Van Gogh behandelte Gemälde wie seine Stiefel oder Schuhe interessanterweise mit so viel Aufmerksamkeit und Respekt, als würde er ein Porträt erstellen, und es würde ihm große Freude bereiten, sogar Alltagsgegenstände in seine Gemälde aufzunehmen, die die meisten anderen Künstler normalerweise übersehen würden.

Schuhe kam 1887 und war ein weiteres Gemälde, das den Schuhen des Künstlers ähnelte und einen ähnlich symbolischen und enthusiastischen Stil hatte. Diese besondere Arbeit hat ein dunkleres Gefühl und stützt sich wieder auf seine Liebe zu Orangen gegen Blau, die eine großartige kontrastierende Kombination war, die sich während seiner gesamten Karriere in vielen verschiedenen Werken wiederholte. Schuhe wird jetzt im Baltimore Museum of Art aufbewahrt. Zur Zeit des Malens von Schuhe lebte Van Gogh in relativer Armut und er konnte sich keine Modelle für seine Werke leisten. Er behauptete, dass er sich mit mehr Finanzen ganz der figurativen Malerei verschrieben hätte, stattdessen aber gezwungen war, Themen für seine Bilder in seiner relativ armen Umgebung zu finden. Der Künstler akzeptierte seine Situation schnell und ließ sich immer noch von Objekten inspirieren, die er um sich herum fand, wie zum Beispiel von den Stiefeln und Schuhen, die auf dieser Website enthalten sind.

Der oben abgebildete Stuhl war einer von mehreren interessanten Gegenständen, die auch in dem Gemälde seines Schlafzimmers aus etwa der gleichen Zeit gefunden wurden. Der Künstler platzierte Gegenstände auf diesem Stuhl, um ihn ein wenig interessanter zu machen, in diesem Fall seine Raucherausrüstung. Vincent glaubte, dass das Rauchen zumindest kurzfristig helfen könnte, seine psychischen Probleme zu lindern. Chair weist seine typische Farbwahl mit Orange- und Gelbtönen im Kontrast zu Blau- und Grüntönen auf, wie sie in so vielen seiner Werke zu sehen sind. Hier können Sie Van-Gogh-Stuhl -Kunstdrucke kaufen. Schwertlilien war eines von Van Goghs besten Blumengemälden und umfasst sie auch in der französischen Landschaft, von der der Niederländer ein großer Fan war und die meisten seiner besten Arbeiten hier produzierte. Neben der Malerei verwendete Vincent Iris auch mehrmals als Stillleben, manchmal in Verbindung mit anderen Blumen, um ein abwechslungsreicheres Erscheinungsbild von Farbe, Form und Textur zu erzielen. Hier können Sie mehr über Van Gogh Schwertlilien lesen.

Schlafzimmer in Arles ist ein klassisches Ölgemälde von Van Gogh, das mit seiner farbenfrohen Wiedergabe des alten Hauses des Künstlers, in dem er einst mit seinem Malerkollegen Paul Gauguin lebte, eine bezaubernde Reproduktion für die meisten Haushalte darstellt, wo sie sich gegenseitig abprallten, um weiter voranzukommen Karrieren mit neuen Ideen und Techniken. In Schlafzimmer in Arles können Sie auch Vincents Stuhl bemerken, der zuvor auf dieser Website vollständig behandelt wurde. Hier können Sie mehr über das Schlafzimmer von Van Gogh lesen.